etwas für jeden

Es gibt mal wieder was zum Anziehen. Diesmal ist aber für jeden was dabei.

Raglanshirt Roli

Raglanshirt Roli in XL

Für Til gibt es ein Sweatshirt mit Stoff vom Stoffmarkt und dem Schnitt Raglanshirt Roli von Mamas nähen in XL. Da der Schnitt dann aber doch recht schmal ist, habe ich im nachhinein noch einen seitlichen Streifen eingefügt. Als Kragen habe ich einfach einen 15 cm breiten Streifen der beiden Stoffe in entsprechender Länge des Halsausschnittes zurecht geschnitten und genäht.

Raglan-Kleid und Mini Missy

Raglan-Kleid und Mini Missy

Als kleinen Auftrag gibt es hier ein Raglan-Kleidchen in 92 mit einem Elefanten Jersey von Schwesterlich. Für den Raben gibt’s eine Mini Missy in 86 von MeLian’s Kreatives Stoffchaos mit den letzten Resten des Tentakeltierstoffes von Buntspecht aus Leer und einem grünen Jersey und Bündchen (nachträglich nochmal aufgetrennt und angenäht, nicht auf dem Foto) von Michas Stoffecke. Erstmals habe ich hier mit einem Paspelband gearbeitet, was wiedererwartend recht einfach ging.

Cuddel Me in 36

Cuddel Me in 36

Für mich gibt es auch endlich mal was. Es sind zwei Cuddle Me Strickjacken geworden von Schaumzucker. Die graue Variante habe ich schon vor längerer Zeit genäht mit Stoff vom Frühjahrsstoffmarkt und die zweite Variante ist aus dem Sterne-Jeansstoff vom Herbststoffmarkt entstanden jeweils mit Bündchen von Michas Stoffecke. Ich liebe diesen Schnitt!

3 Kommentare:

  1. Die Jeans Cuddle Me sieht ja toll aus! Hast du dann da die selbe Größe genäht, oder war der Jeans mit Elasthan?
    Schöne Sachen auf jeden Fall die du gezaubert hast 🙂

    • Danke. Ja ich habe ebenfalls in 36 zugeschnitten, keine extra Nahtzugabe, ganz normal genäht.
      Der Stoff ist aus einem dünnen Jeansstoff mit einem Teddyfell beklebt.

  2. Pingback:Missy in Herbsttönen –   Alltägliches im Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.