2 Jahre Drogerie-Baby-Programm – ein Erfahrungsbericht

Diverse Firmen bieten Baby-Boni-Programme an. Zum Beispiel Baby-Produkthersteller wie Hipp und Pampers (um die Großen zu nennen), aber auch Drogerien buhlen um unsere Daten sowie frühe Kundenbindung.

Da ich mich nicht nur einem Konzern bzw. einer Firma unterwerfen wollte, habe ich mich bzw. mein Kind testweise bei den für mich leicht zu erreichenden Drogerien angemeldet.

  • Müller – mein Baby
  • dm – Glückskind
  • Rossmann – Babywelt

weiterlesen

was habt ihr bloß gegen unser Auto?

Eine Frage an die merkwürdigen anderen Verkehrsteilnehmer, die es scheinbar auf unser Auto abgesehen haben.

Es ist kaum zwei Wochen her, da wurde unser geparktes Auto beim Ausparken angefahren. Immerhin, der Schaden wurde gemeldet und ist inzwischen repariert. Danke an dieser Stelle an die unfallverursachende Person für die nicht begangene Fahrerflucht. War also überhaupt nicht schlimm.

Dieses Wochenende ging es mal wieder nach Lüneburg. Endlich auf der A39 angekommen, durfte ich gleich Bekanntschaft mit einem schwarzen BMW 5er Touring aus Pinneberg machen. Der Herr am Steuer – nach dem Fahrstil und dem Auto zu urteilen, in der Midlifecrises- hatte nix besseres zu tun sich in unserem Kofferraum einzunisten, dann in einer Baustelle zu überholen um dann gemütlich vor uns her zu zuckeln in wechselnden Geschwindigkeiten. Nach der Baustelle versuchten wir wieder unsere normale Reisegeschwindigkeit entsprechend des Verkehrs wieder aufzunehmen, wobei ich ihn aus den Augen verlor. Dies hat kurz vor unserer Abfahrt dazu geführt, dass Herr Pinneberg PL 96 sich direkt vor unser Auto gesetzt hat um erstmal zu bremsen. Warum? Er fuhr nicht ab, wir schon. Ich bin mir keiner Provokation bewusst, ausser er kann mithören was bei uns im Auto gesprochen wird.
Fahrtyp: Midlifecrises mit EDP (external detachable penis)

Dann durfte ich heute beim einspurigen Abbiegen feststellen, dass mich ein blauer Opel Corsa älteren Baujahres mit einem sehr Kopfhaarlosen Herren knappe 40 rechts überholen wollte. Seinen Unmut über seinen mißglückten Überholversuch machte er über Hupen und einem Fluchkonzert nebst wedeln, Gesichtsgymnastik und spucken vor der nächsten Ampel Luft. An der übernächsten Kreuzung ist Herr Aurich UX 266 dann abgebogen. Wozu das alles?
Fahrtyp: hat keine Zeit und alle anderen sind im Weg, Regeln sind was für die anderen

Ich bin dann weiter gezuckelt über die Landstraße nach Ochtelbur zur Milchtankstelle. Vor der letzten Abbiegung durfte ich kräftigst bremsen, weil von links ein – na ihr wisst es bestimmt – schwarzer BMW 5er Touring herausgeschossen kam. Es passierte nix. Nach dem ich mein Herz wieder aufgelesen hatte, fing der Typ doch tatsächlich an mich zu beschimpfen, wie ich ihm die Vorfahrt nehmen könnte und sein Auto wäre neu und hier wäre doch rechts vor links. Ja, aufgepasst. Wir waren innerorts = max. 50 km/h, ich kam von rechts. So, wieso nochmal die Beschwerde Herr Aurich UC irgendwas?
Fahrtyp: Midlifecrises mit EDP (external detachable penis)

Man Leute? Ich bin gerne auch schnell unterwegs und freue mich auch über eine Straße für mich allein. Gerne fluche ich wie ein Rohrspatz im Auto. Aber drängeln, nötigen oder ausbremsen geht echt mal garnicht. Wir mögen unser Auto und wollen das es heile bleibt.

Raglan-very long Pulli

Als Auftragsarbeit entstand mit gestelltem Material schon ein Raglan-LongPulli in 92 mit einer Geburtstags 1 drauf. Aus dem restlichen Material sollte es dann noch einen Raglan Pulli geben, gerne ganz lang.Raglan Pullis

Also habe ich den Stoff mit dem entsprechenden Zuschnitt soweit optimiert, dass dieser Wunsch in Erfüllung gehen kann. Herausgekommen ist ein Raglanpulli in 146, welcher der Trägerin jetzt bis unters Knie geht. ;D
Naja jetzt mache ich noch ein Gürtel dazu und schon ist es kein Pulli mehr sondern ein Kleid!

AnniNanni Jacke – Sweatjacke mit schrägem Reißverschluß

Ich habe mir eine Sweatjacke mit schrägem Reißverschluß genäht. Dafür habe ich den Schnitt der Anni Nanni Jacke in 36 verwendet.

AnniNanniJAcke

Zum Einsatz kamen Biosweat-Stoff in knall grün, mit dem Eulen-Jersey meiner Tochter (nun ist der Stoff alle).

Das Nähen:

Da ich keine Kapuzen mag, war es etwas fummelig nur einen Kragen herzustellen. Die Arme des Schnittes sind zu kurz. Die Jacke wird mit zwei Längen angeboten Hüfte und über Hüfte, allerdings finde ich, dass selbst über die Hüfte knapp ist. Bei mir fehlen für über die Hüfte bestimmt 15 cm. Also lieber alles verlängern. Die Brustweite ist mehr was für C-Körpchen und mehr, als Schmalhans füllt man das nicht aus. Sonst ist es ein bequemer Schnitt.
Durch den schrägen Reißverschluß ist die Halsöffnung irgendwie merkwürdig und die Jacke sieht nur gut aus, wenn man diese ganz auf oder ganz zu trägt. Halboffen siehr sehr merkwürdig aus.

Fazit:

Den Schnitt nähe ich leider nicht nochmal, denn er passt überhaupt nicht zu meiner schmalen Körperform.

Wickel-Trotzkopf

Für des Raben neugeborene Cousine sollte es ewas schönes und praktisch anzuziehendes werden. Da ich noch weiß wie ungern der Rabe etwas über den Kopf gezogen bekommen hat, gibts also ein Wickelpulli. Als Schnitt eignet sich hierfür am Besten der Trotzkopf von Schnabelina.

Nachfolgend meine kleine Anleitung zum Erstellen eines Wickel-Pullis: weiterlesen